Neuigkeiten

 

 

...und was ist so los bei uns?


Film-Interviewreihe: Bundestagswahl 2021 - Leipziger Muslim*innen wählen
Die Bundestagswahl steht kurz bevor.
Wir haben mit Menschen aus der muslimischen Community in Leipzig Fragen gesammelt, welche wir im Anschluss den Leipziger Bundestagskandidat*innen gestellt haben.
Mit der Aktion wollen wir die Stimmen der muslimischen Mitbürger*innen sichtbarer machen und zeigen, dass muslimische Perspektiven ein Teil unserer pluralistischen und demokratischen Gesellschaft sind.
 
Die Interviews könnt ihr hier euch auf unserem Haus SoVi-Youtube-Channel.

Jugendleiter*innen-Schulung für junge Muslim*innen ab 16 Jahren im Herbst 2021

Es ist wieder soweit! Die nächste Runde der Juleica-Schulung geht los. Wenn du Lust hast dich bei uns als Jugendleiter*in ausbilden zu lassen (inkl. Erwerb der Juleica), dann mach mit.
Die nächsten Termine im Herbst sind:

 

29.10.-31.10 und 12.11.-14.11.2021

 

(Die Teilnahme an den beiden Wochenenden ist Voraussetzung).
Wenn ihr Lust habt teilzunehmen, schreibt uns eine Mail unter gemeinsamstark@haus-sovi.de oder per WhatsApp 0176-86091820.
Die Schulung ist kostenlos. Wir sorgen für Mittagessen!
Weitere Infos gibt es hier.

Fachtagung zu Empowerment in der Jugendarbeit der AGJF Sachsen e.V. am 13.10.2021 in Leipzig
Connect lädt zum Fachtag „Selbstbestimmt. Politisch. Kollektiv. Empowerment im Kontext Flucht, Migration und Rassismus“ ein.

Die Fachtagung bietet Raum für die Auseinandersetzung damit, welche Rolle sozialpädagogische Fachkräfte in Bezug auf Empowermentprozesse von migrations- bzw. rassismuserfahrenen jungen Menschen spielen können.Sie fragt danach, welche Ansätze und Haltungen hilfreich sind, lädt zur Reflexion der eigenen Praxis ein und möchte Impulse für eine empowermentorientierte Kinder- und Jugendhilfe geben.

Wann?      Mittwoch, 13.10.2021, 08:45-16:00 Uhr
Wo?          Villa Breiting, Theodor-Heuss-Str. 30, LE
Kosten?    Mitglieder der AGJF 25,- EUR;
                 Nicht-Mitglieder 35,- EUR
                 (inkl. Verpflegung)


Programm und Anmeldung unter: https://www.agjf-sachsen.de/fachtagungen/selbstbestimmt-politisch-kollektiv.html


Wir sind wieder am Start und haben einige spannende neue Angebote für euch:


Chill & Grill auf unserem Hof

Vielen Dank für den schönen Nachmittag und die spannenden Gespräche!

#muslimischejugendliche


 

Zwei Bundesfreiwillige gesucht!


Wir suchen ab sofort zum Oktober 2021 zwei neue Bundesfreiwillige im Haus SoVi.

 

Ihr habt Lust auf spannende Arbeit in einem jungen Verein zu sehr aktuellen gesellschaftlichen Themen? Ihr wollt euch persönlich weiterentwickeln und euch beruflich orientieren und könnt euch dafür ungefähr ein Jahr Zeit nehmen? Ihr habt Lust, euch mit anderen jungen Muslim*innen zu vernetzen und auszutauschen?

 

Dann meldet euch bei uns unter: gemeinsamstark@haus-sovi.de!

 

Wir ermutigen ausdrücklich Menschen mit muslimisch-migrantischer Biografie dazu, sich zu bewerben. Mindestalter sind 16 Jahre. Der Bundesfreiwilligendienst kann leider nicht neben einem Studium absolviert werden. Es gibt ein Taschengeld und in der Regel auch Möglichkeiten zur Aufstockung.


 

- SOMMERPAUSE -

 

Wir machen Sommerpause vom 26.7. bis 13.8.! In der Zeit finden keine Beratungen statt, das Café JuMuSa am 12.8. findet aber statt.

 

Wir sehen uns wieder ab Mitte August!


 

Ab Juni: Beratungsangebot für junge Muslim*innen

 

Wenn's irgendwo zwickt oder ihr Unterstützung oder ein offenes Ohr braucht, kommt vorbei. Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 10-12 Uhr und nach Vereinbarung!

 

Mehr Infos hier.


Juleica-Schulung Teil 2 vom 11.-13.6.2021: Endlich abgeschlossen!

Eigentlich wollten wir die Jugendleiter*innen-Schulung im November 2020 beendet haben, doch dann kam uns erneut Corona dazwischen. Nach nunmehr 8 Monaten haben wir vergangenes Wochenende endlich mit fast allen Teilnehmer*innen die Schulung beenden können, sodass 10 Personen nun endlich ihr Juleica-Zertifikat erhalten können und offiziell dazu qualifiziert sind, Jugendgruppen anzuleiten.

Neben pädagogischen und Demokratiebildungs-Inhalten haben wir an diesem Wochenende auch viel über Aufsichtspflicht, Jugendschutz und Kindeswohl gelernt. Am Ende haben wir sozusagen als praktische Anwendung von Demokratiebildung unser spaßiges und dennoch sehr lehrreiches Demokratielernspiel QUARARO zusammen gespielt. Insgesamt war das Wochenende sehr interessant, sehr informativ und wir haben viel gespielt und gelacht!

 

Vielen Dank für das tolle Wochenende und wir freuen uns darauf, mit euch demnächst eigene Jugendgruppen aufzubauen!

 


Aufruf zur Teilnahme - wir suchen Menschen aus der muslimischen LGTBIQA*-community in Leipzig für eine Online-Gesprächsrunde!

 

Für den Internationalen Tag gegen Homo- Inter-, Bi- und Transfeindlichkeit am 17.5.2021 suchen  wir Menschen aus der muslimischen LGTBIQA*-community (v.a. aus Leipzig), die Lust haben, mit uns in Form einer Online-Talkrunde ins Gespräch zu kommen von ihrem  Lebensalltag, ihren Erfahrungen, Perspektiven, Ängsten und Hoffnungen als queere Muslim*a in Leipzig zu erzählen.

 

Ihr könnt gerne auch anonym ohne Bild teilnehmen und euch nur mit Mikrofon zuschalten.
 Wenn ihr Interesse habt freuen wir uns über eine Email an: gemeinsamstark@haus-sovi.de oder per Handy/Messenger: 0176-86091820

*************
Call for participation - we are looking for muslims from the LGTBIQA* community in Leipzig for an online talk!

 

 For the international day against homophobia, transphobia and biphobia on 17th of May, we are looking for people from the muslim LGTBIQA* community (mainly in Leipzig) to talk with us about their experiences, everyday lives, perspectives, fears and hopes as queer muslims in Leipzig.

 

Of course you may also participate anonymously without camera just with you microphone.

If you are interested, we are happy to hear from you via: gemeinsamstark@haus-sovi.de or 0176-86091820


Brandneue Newsletter-Funktion!

 

Wer in Zukunft Informationen über die Veranstaltungen und die Arbeit von Gemeinsam starkgemacht Sachsen und vom Zentrum für Extremismusprävention erhalten möchte kann sich ab sofort zu unserem neuen Newsletter anmelden! Er kommt in etwa alle 3 Monate raus, enthält Veranstaltungsankündigungen, Texte, Links uvm. 

 

Wir freuen uns, wenn ihr euch eintragt, damit wir euch auch weiterhin über spannende Veranstaltungen, Workshops, Weiterbildungen, Stellenausschreibungen, Positionspapiere und Links mit spannender Literatur aus den Themenfeldern muslimische Jugendarbeit und Moscheegemeinden aud dem Laufenden zu halten.

 


AKTUELLER STAND VOM 02.11.2020:

 

Angekündigt und dann doch überraschend: Die Infektionszahlen sind wieder gestiegen, daher müssen wir schweren Herzens viele der so lang geplanten Veranstaltungen absagen.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: sobald es das Infektionsgeschehen wieder zulässt, holen wir die geplanten Veranstaltungen nach! Und währenddessen überlegen wir uns neue spannende Corona-konforme Veranstaltungen. Also: Stay tuned!


26.10.2020: Teil 1 der Teamer*innen-Schulung erfolgreich beendet

 

Kurz bevor die steigenden Infektionszahlen Einschränkungen notwendig machten, von denen auch wir betroffen sind, konnten wir das erste Wochenende unserer Teamer*innen-Schulung erfolgreich abschließen.

Wir haben uns mit Erste Hilfe-Maßnahmen für Kinder- und Jugendgruppen beschäftigt, haben uns mit unserer Motivation, Jugendgruppenleiter*innen zu werden auseinandergesetzt und uns Dynamiken und Prozessen in Gruppen gewidmet. Den Block zu Rechts- und Organisationsfragen mussten wir spontan online am Beamer durchführen. Auch Spaß und Spiel kam nicht zu kurz, denn es gibt erstaunlich viele Spiele, die sich auch mit Maske und Abstand umsetzen lassen. Es war ein tolles Wochenende bei dem wir uns gegenseitig kennenlernen konnten und uns über unsere bunten und vielfältigen Ideen, Erfahrungen und Perspektiven austauschen konnten.

Das zweite Wochenende muss nun leider erst einmal verschoben werden.

Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!


 

 

 

Wir machen Sommerpause...


Das nächste Café JuMuSa findet am 25. August 2020 von 16-18 Uhr in der Eisenbahnstr. 31 statt. Eine schöne sonnige Zeit bis dahin!


Café JuMuSa ab 10. Juni wieder in Präsenz!

 

Die aktuellen Infektionsgeschehen lassen Präsenzveranstaltungen in kleinen Gruppen wieder zu! Wir freuen uns riesig darüber und wollen nicht lange fackeln und euch zum ersten Café JuMuSa 2021 am 10. Juni, 16-18 Uhr, in unsere Räume in der Eisenbahnstr. 31 einladen!

Kommt vorbei, wir trinken Çay und packen alle Ideen für Aktionen und Themen auf den Tisch, die sich in den letzten Monaten so angestaut haben!


Baklava und Çay zum Zuckerfest

Danke für das tolle Zuckerfest und eure teilweise weiten Anreisen aus ganz Sachsen und sogar Weimar dafür! Wir hatten eine gute Zeit und viele interessante Gespräche!


Radiobeitrag auf MDR-Kultur vom 12. Mai 2020

 

Unser Café JuMuSa und unser Verein wurden vom MDR Kultur vorgestellt und erschien am 12.5.2020 in der Spezial-Sendung "Muslime in Mitteldeutschland". Hier könnt ihr den Beitrag in voller Länge hören.


 

Projektstart "Gemeinsam starkgemacht Sachsen"

 

Wir freuen uns, dass unser Projekt "Gemeinsam starkgemacht Sachsen - für eine vielfältige und demokratische Jugend" endlich zum März 2020 starten konnte. Ziel des Projektes ist es, Jugendarbeit mit jungen Menschen aus muslimisch geprägten Communities in Sachsen zu stärken. Wir begrüßen auch unsere neuen Mitarbeiterinnen Begüm Janowski, Anja Ibes, Doğa Dinçel und Halil Ünal, die von nun an das Projektteam bilden werden.

 

Wir sind auch bei Facebook und Instagram zu finden.